Übersicht zur Teilnahme an Wettkämpfen und Challanges


weitere Informationen zu Wettkämpfen und Challanges auch auf

< .
02.09.17 Nachtlauf in Ziegenhain
Unter Flutlicht musste ein Löschangriff Nass aufgebaut werden. Jede Mannschaft hatte 2 Durchgänge und der beste jeweils wurde gewertet. In unserem 1.Lauf erreichten wir eine Zeit von 42,47 Sekunden und konnten damit Platz 6 von 12 unser eigen nennen.

Foto: Wettkampf Nachtlauf Ziegenhain 2017 Foto: Wettkampf Nachtlauf Ziegenhain 2017 Foto: Wettkampf Nachtlauf Ziegenhain 2017

13.8.17 Landesausscheid "Dreikampf der Feuerwehren"
5 Kameraden nahmen am 13.8.17 am Landesausscheid im Dreikampf der Feuerwehren bei der FFW Zabeltitz-Treugeböhla teil. Es mussten ein 60 m Lauf mit 2 B-Schläuchen, ein 400m Lauf sowie Hockstrecksprünge absolviert werden. In der Mannschaftswertung konnten wir den 2. Platz erreichen und auch bei den Einzelstartern konnten sich unsere 5 Starter in der Altersklasse 1 im guten Mittelfeld und in der Altersklasse 3 sogar an der Spitze platzieren. Dafür das es der erste Wettkampf dieser Disziplin für unsere Wettkampfmannschaft war können wir zufrieden mit der erbrachten Leistung sein.

Foto: Dreikampf der FW 2017 Foto: Dreikampf der FW 2017 Foto: Dreikampf der FW 2017

22.07.17 Löschangriff, Krummhennersdorf
Am Samstag, dem 22.7.17 tratt unser Wettkampfteam zum Löschangriff in Krummenhennersdorf an. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite. Im 1. Lauf wurden wir aufgrund eines Fehlers disqualifiziert und im 2.Lauf lief auch nicht alles rund sodass wir nur auf eine Zeit von 43,90 Sekunden kamen und damit auf den letzten Platz. Immerhin gab es für den letzten einen "Pechvogel"

15.7.2017 Kreisausscheid Gahlenz
Am Samstag, dem 15.7.17 reiste unsere Mannschaft nach Gahlenz bei Oederan zum Wettkampf. Mit einer Wertungszeit von 49,77 Sek. erreichte das Team Platz 21.

Foto: Kreisausscheid Gahlenz 2017 Foto: Kreisausscheid Gahlenz 2017 Foto: Kreisausscheid Gahlenz 2017 Foto: Kreisausscheid Gahlenz 2017

02.07.17 Löschangriff in Bräunsdorf
Beim Wettkampf Löschangriff Nass in Bräunsdorf am 2.7.17 erreichte unser Wettkampfteam den 14. Platz mit einer Zeit von 46,36 Sekunden.

Foto: Wettkampf Bräunsdorf

17.06.17 Kübelspritzen, Starbach
Am Nachmittag nahmen 2 Jugendmannschaften sowie 2 Erwachsenenteams ( davon einmal Frauen!) am Wettkampf Kübelspritzen in Starbach teil. Unsere Jugend konnte einmal Platz 7 und einmal Platz 4 für sich beanspruchen. Bei den Erwachsenen konnten das Team Gleisberg-Frauen zwischen all den Männermannschaften einen souveränen 4.Platz erkämpfen. Unsere Männer gewannen den Wettkampf um den Wanderpokal im Kübelspritzen 2017 und somit konnten wir den Wanderpokal mit nach Gleisberg nehmen.

Foto: Wettkampf Kübelspritzen, Starbach 2017 Foto: Wettkampf Kübelspritzen, Starbach 2017 Foto: Wettkampf Kübelspritzen, Starbach 2017 Foto: Wettkampf Kübelspritzen, Starbach 2017 Foto: Wettkampf Kübelspritzen, Starbach 2017

17.06.17 Regionalausscheid Löschangriff Nass; Gersdorf/Falkenau
Am 17.6.17 trat die Gleisberger Wettkampfmannschaft in Gersdorf/Falkenau zum Regionalausscheid im Löschangriff Nass an. Mit einer Zeit von 44,12 Sekunden konnte Platz 9 von 15 erreicht werden. Damit ist gleichzeitig eine erfolgreiche Qualifikation für den Kreisausscheid in Gahlenz erfolgt.

Foto: Regionalausscheid 2017 Foto: Regionalausscheid 2017 Foto: Regionalausscheid 2017

06.05.17 Schnellangriff mit Hindernissen, Zschaagwitz
Am 6.5.17 reiste unser Wettkampfteam nach Zschaagwitz zum "Schnellangriff mit Hindernissen". Es musste ein klassischer Löschangriff Nass aufgebaut werden , vorher galt es jedoch ein Slalom mit Skiern zu absolvieren. Wie immer waren wir mit viel Spaß bei der Sache und konnten den 2. Platz für uns beanspruchen. Personell wurden wir unterstützt von einer Kameradin aus Wendischbora-Ilkendorf

Foto: Wettkampfteam in Zschaagwitz

22.04.2017Frühlingsfeuer Gleisberg
Traditionell fand auch im Jahr 2017 im Rahmen des Frühlingsfeuers Frühlingsfeuers am 22. April 2017 der Wettkampf der Freiwilligen Feuerwehren um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Roßwein statt. 7 Mannschaften der Jugendwehren und 7 Mannschaften der Erwachsenen waren der Einladung zum Wettkampf gefolgt. Aus Zeitgründen wurde nach Abstimmung auf die Austragung der Zusatzaufgabe bei den Erwachsenenmannschaften verzichtet. Als Schiedsrichter waren Wolfgang Störr, Georg Riedel und Gunter Reißig angereist. Im Wettkampf der Erwachsenen konnte erstmals seit 2014 der Wanderpokal wieder durch die Gastgeber aus Gleisberg in Empfang genommen werden. Den 2.Platz belegten die Kameraden aus Ottendorf vor der Mannschaft aus Langhennersdorf.

Foto: Wettkampfteilnehmer 22.4.17 Foto: Wettkampfteilnehmer 22.4.17 Foto: Gewinner Wanderpokal2017 FFw Gleisberg Foto: Gewinner Wanderpokal2017 FFw Gleisberg

Mannschaften Erwachsene

Platz Jahr 2017 Wertungszeit
1
Pokalinhaber
FFw Gleisberg 0:58,84 min Löschangriff
2 FFw Ottendorf 1:02,01 min Löschangriff
3 FFw Langhennersdorf 1:13,05 min Löschangriff
4 FFw Zschaitz 1:21,40 min Löschangriff
5 FFw Bräunsdorf 1:31,66 min Löschangriff
6 FFw Starbach 1:39,03 min Löschangriff
7 FFw Großhartmannsdorf 2:19,84 min Löschangriff

28.8.16 Wettkampf Striegistalpokal
Am Samstag den 20. August 2016 fand bei unseren Marbacher Nachbarn der jährliche Wettkampf um den Striegistalpokal statt. Wir folgten der Einladung und gingen als Gastmannschaft an den Start. In einer Zeit von 47,50 Sekunden konnten wir den Löschangriff aufbauen und die Zieleinrichtungen füllen . Damit erreichten wir einen guten 5. Platz von insgesamt 9 Mannschaften. Ein Dankeschön auch hier noch einmal für die Einladung und für die personelle Unterstützung durch einen Kameraden bei unserem Lauf

Foto: Striegistalpokal 2016 Foto: Striegistalpokal 2016

18.6.16 Kübelspritzen in Starbach
Auch in diesem Jahr nahm unsere Feuerwehr wieder am Wettkampf im Kübelspritzen in Starbach teil. Es waren eine Jugendmannschaft und eine Erwachsenenmannschaft am Start.

Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft
Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft
Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft Foto: Wettkampf Kübelspritzen Jugendmannschaft

Für jede Mannschaft mussten 6 Teilnehmer schnellstmöglich mit 2 Kübelspritzen die Zieleinrichtung füllen.

Foto: Wettkampf Kübelspritzen - Erwachsene Foto: Wettkampf Kübelspritzen - Erwachsene Foto: Wettkampf Kübelspritzen - Erwachsene Foto: Wettkampf Kübelspritzen - Erwachsene

Sowohl die Jugend- als auch die Erwachsenenmannschaft belegten jeweils den 4. Platz.

Foto: Wettkampf Kübelspritzen - unsere Mannschaften
Foto: Siegerehrung Foto: Siegerehrung

Neu dieses Jahr war die Wasserrutschbahn, welche die Starbacher Wehr am Hang gebaut hatte und die sich bei Groß und Klein großer Beliebtheit erfreute.

Foto: Wasserrutsche Foto: Wasserrutsche Foto: Wasserrutsche

30.4.16 Wettkampf in Köttern
Zu Gast waren wir bei unseren Freunden der Freiwilligen Feuerwehr Zschaagwitz in Köttern. Dort fand der 11. Sommerskilauf statt. Es war ein klassischer Löschangriff mit Zusatzaufgaben.
Mit einer Gesamtzeit von 2:44 min konnten wir den ersten Platz für uns beanspruchen.

Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern Foto: Wettkampf Sommerskilauf in Köttern

23.4.16 Wettkampf um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Roßwein
Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen des Frühlingsfeuers Frühlingsfeuers am 23.04.16 der Wettkampf der Freiwilligen Feuerwehren um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Roßwein ausgetragen.

Foto: Wettkampf 23.4.16 Foto: Wettkampf 23.4.16 Foto: Wettkampf 23.4.16

In diesem Jahr nahmen 15 Mannschaften der Jugendwehren und 10 Mannschaften der Erwachsenen am Wettkampf teil. Aufgrund der Vielzahl der teilnehmenden Mannschaften wurde auf die Austragung der Zusatzaufgabe bei den Erwachsenenmannschaften verzichtet.
Den 1.Platz belegte bei den Erwachsenen die Feuerwehr aus Ottendorf vor den Kameraden der FFw Großhartmannsdorf und Bräunsdorf.

Foto: Wettkampf Erwachsene Foto: Wettkampf Erwachsene Foto: Platz 1 - FFw Ottendorf Foto: Platz 2 - FFw Großhartmannsdorf
Foto: Platz 3 - FFw Bräunsdorf
Foto: Wettkampfteilnehmer

Mannschaften Erwachsene

Platz Jahr 2016 Wertungszeit
1
Pokalinhaber
FFw Ottendorf 0:37,69 min Löschangriff
2 FFw Großhartmannsdorf 0:38,73 min Löschangriff
3 FFw Bräunsdorf 0:44,45 min Löschangriff
4 FFw Weißenborn 0:54,63 min Löschangriff
5 FFw Seelitz-Nord 0:56,96 min Löschangriff
6 FFw Langenhennersdorf 0:57,26 min Löschangriff
7 FFw Gleisberg 1:01,27 min Löschangriff
8 FFw Zschaitz-Ottewig 1:08,78 min Löschangriff
9 FFw Starbach 1:10,16 min Löschangriff
10 FFw Marbach 1:16,16 min Löschangriff
5.9.15 Nachtlauf Ziegenhain
Am 5.9.15 nahm unser WEttkampfteam am Nachtlauf der Feuerwehr Ziegenhain teil.
Die Gleisberger Wehr belegte mit 1:16,0 den 5 Platz von 8 Mannschaften.

Nachtlauf in Ziegenhain

15.+16.8.15 Wettkampf Geiselwind 2.FCC Bayern
Auch dieses Jahr reist ein Team bestehend aus 4 Kameraden unserer Wehr und 2 Kameraden der FFW Zschaagwitz ins fränkische Geiselwind um an der 2. Bavarian Firefighter Combat Challenge teilzunehmen. Am Donnerstag Abend erfolgte die Anreise. Der Freitag wurde dann für einen Ausflug in die Weltkulturerbestadt Bamberg genutzt. Am Nachmittag erfolgten dann auch noch die ersten Trainingsläufe auf der Wettkampfbahn. Am Samstag erfolgen dann die Einzelstart´s, wo von uns 2 Starter antreten, und Sonntag die Tandem - und Staffelstart´s.

2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind

Am ersten Wettkampftag ging es los mit den Einzelstart´s. Unsere Kameraden Nico Spindler und Martin Mende stellten sich dieser anstregenden Herausforderung mit folgenden Ergebnissen: Martin 2:23 min/ Nico 3:13 min.
Die beiden Tandempaarungen erreichten folgende Zeiten: Tandem 1 mit Rene und Jonas - 2:59 min / Tandem 2 mit Frank und Daniel- 3:24 min.
Im Staffelstart konnten die Kameraden zusammen eine Zeit von 1:56 min erkämpfen.

2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind 2. Bavarian FFC Geiselwind

18.07.2015 Kreisausscheid Krummenhennersdorf
Nach einer kurzfristigen Nachnominierung erfolgte die Teilnahme unseres Wettkampfteams am Kreisausscheid im Löschangriff im erzgebirgischen Krummenhennersdorf. Mit einer Zeit von 39,47s konnte von den Kameraden Platz 7 von 19 erkämpft werden.

Kreisausscheid Krummhennersdorf 18.7.15 Kreisausscheid Krummhennersdorf 18.7.15 Kreisausscheid Krummhennersdorf 18.7.15 Kreisausscheid Krummhennersdorf 18.7.15 Kreisausscheid Krummhennersdorf 18.7.15

27.6.15 Regionalausscheid
Am 27.06.2015 fand in Schlegel bei Hainichen der Regionalausscheid im "Löschangriff nass" statt. Auch unser Wettkampfteam ging als einzige Mannschaft aus dem Altkreis Döbeln mit an den Start. Leider erreichte das Wettkampfteam nur Platz 13 von 17 mit einer Zeit von 56:89 Sekunden, was leider vorerst keine Weiterqualifikation bedeutete. Mit am Start waren im Wettkampfteam 2 Kameraden der FFw Zschaagwitz und der FFw Böhrigen.

Regionalausscheid Schlegel 27.6.15 Regionalausscheid Schlegel 27.6.15 Regionalausscheid Schlegel 27.6.15 Regionalausscheid Schlegel 27.6.15

20.6.15 Kübelspritzen Starbach
Am Samstag ,den 20. Juni, folgten wir der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Starbach zur Meisterschaft im Kübelspritzen. Wir nahmen mit zwei Jugendmannschaften und einer Erwachsenenmannschaft teil. In jeweils 2 Durchgängen wurde ausgekämpft wer am schnellsten die Zieleinrichtungen mit Wasser füllen konnte. Dabei erreichten unsere Frauen und Männer der aktiven Abteilung einen guten 3.Platz.

Wettkampf Kübelspritzen Starbach 20.6.15 Wettkampf Kübelspritzen Starbach 20.6.15 Wettkampf Kübelspritzen Starbach 20.6.15 Wettkampf Kübelspritzen Starbach 20.6.15

19.04.15 Treppenmarathon
Die Kameraden Nico Spindler und Renè Seltmann aus der Feuerwehr Gleisberg und die Kameraden Daniel Spindler und Frank Richter der FFw Zschaagwitz nahmen als Team am 11. "Sächsischen Mount Everest Treppenmarathon" in Radebeul teil. Dabei legte jeder der Kameraden 794 Stufen, 844 m Wegstrecke und 88,48 Höhenmeter unter schweren Atemschutz zurück. Die Kameraden aus Gleisberg absolvierten die Distanz in den Zeiten 11:01 min bzw. 10:28 min.

Foto: Team Gleisberg/Zschaagwitz Treppenmarathon 2015 Foto: Team Gleisberg/Zschaagwitz Treppenmarathon 2015

29.03.15 Trainingslauf für Treppenmarathon
Am 29.3.15 absolvierte Kameraden aus dem Wettkampfteam einen Trainingslauf in Vorbereitung für den 11. Sächsischen Treppenmarathon am 18/19. April in Weinböhla.

Trainingslauf des Wettkampfteams für den Treppenmarathon 2015 Trainingslauf des Wettkampfteams für den Treppenmarathon 2015

18.10.2014 FeuerWear Challange zur Messe Florian in Dresden

Im Rahmen der Messe Florian in Dresden nahm ein Team der Freiwilligen Feuerwehr Gleisberg an der Feuerwear Challange teil. Die Kameraden Nico Spindler, Rene Seltmann, Jonas Fischer und Martin Mende wurden dabei vom Kameraden Daniel Spindler von der Freiwilligen Feuerwehr Zschaagwitz unterstützt.

Beim Wettkampf am Samstag, dem 18.10.14 traten die Kameraden in den Kategorien Einzelstart und Staffel an. Im Staffelstart konnten die Kameraden den anspruchsvollen Parcours, bestehend aus insgesamt 5 Station mit vollständiger Schutzausrüstung und unter Atemschutz in einer Zeit von 2:40,13 min absolvieren. Im Einzelstart traten die Kameraden Nico Spindler und Martin Mende im Wettkampf an. Sie absolvierten den Parcours in 2:57,30 min bzw. 2:51,05 min. Damit konnten die Kameraden sich bei der 2. Teilnahme an dieser Wettkampfdisziplin mit Ihren erzielten Ergebnissen im guten Mittelfeld platzieren.






3.10.14 Wettkampf in Großhartmannsdorf

Am "Tag der deutschen Einheit" lud die freiwillige Feuerwehr "Arno Päßler" Großhartmannsdorf zum Wettkampf in der Disziplin Löschangriff ein. Bei strahlendem Sonnenschein ging das Team der FFw Gleisberg zusammen mit 10 anderen Mannschaften an den Start. Im ersten Lauf wurde das Team leider aufgrund eines technischen Defektes disqualifiziert. Den zweiten Lauf absolvierte das Team erfolgreich mit einer Zeit von 47,04 Sekunden und erreichte damit Platz 11. Als kleines Präsent für die Mannschaft mit der weitesten Anreise erhielten die Kameraden ein rote Laterne.





31.8.2014 Schanzenbachfest Brösen

Auch das Team der FFw Gleisberg startete beim Schanzenbachfest in Brösen. Die Disziplin lautete Löschangriff allerdings mit einer alten TS 8 aus DDR Zeiten. Wie jedes Jahr gab es auch dieses Mal eine Zusatzaufgabe zu lösen. Es musste während des Aufbaus des Löschangriffes ein B-Strahlrohr mit Leitung eingebunden werden mit Doppelschlag und Halbschlag. Erst wenn diese Aufgabe gelöst wurde, durfte Wasser gegeben werden. Mit einer Zeit von 2:11 min erreichte unser Team Platz 8 von 12.


15.-17.08.2014 1. Firefighter Combat Challenge Bayern - Geiselwind

Vom 15.8. -17.8. 2014 nahm ein Team unserer Feuerwehr an der Firefighter Combat Challenge teil.

Es wurde einmal in der Kategorie Tandem (2 Starter) und einmal in der Kategorie Staffel ( 3-5 Starter) gestartet. Im Tandemstart erreichte unser Team mit einer Zeit von 2.14.88 min Platz 14 (von 20). Im Staffelstart, bei welchem wir verletzungsbedingt leider nur zu dritt (anstatt üblich zu viert oder fünft) antreten konnten, erreichten wir mit einer Zeit von 2.13.67 min Platz 13 von 16. Die Läufe gegen die anderen Teams verliefen stets mit Fairness und waren geprägt von großer Kameradschaft. Die Teilnehmer sind zufrieden mit der erreichten Zeit (für das erste Mal) wobei bei der nächsten Challenge die Ziele natürlich schon höher gesteckt wurden